DE

Winkelverbinder

Anwendung: Die Winkelverbindungsstücke, also die Winkeleisen, sind das grundlegende Verbindungselement für senkrechte Kreuzverbindungen (90⁰). Sie können auch als Stützen für die Balken-Pfeiler-Verbindungen fungieren. Sie werden glatt fertiggestellt, so dass es möglich ist, diese sowohl innen, als auch außen der Verbindung zu verwenden. Im Angebot befinden sich überdies auch Winkeleisen mit einer Durchdrückung, die ihnen eine erhöhte Biegefestigkeit sichert. Die bohnenförmigen Löcher erleichtern die Montage untypischer Elementen sowie ermöglichen, die Dilatationsspannungen zu beseitigen.

Stoff: Verzinktes Stahlblech, Dicke: von 1,5 bis 4,0 mm. Für einen Teil der Erzeugnisse - das Blech S235 oder DC01 + galvanische Verzinkung gelb. Ferner, sind einige Winkel pulverbeschichtet in weißer oder schwarzer Farbe mit Schichtstärke von mind. 60 μm.

Befestigung: ANCHOR Ankernägel ø4; Holzschrauben ø4, ø5, ø6, ø8, ø10; Schrauben M5, M6, M8, M10, M12; Die Anker zum Beton M5, M6, M8, M10, M12.